Facebook
Facebook
Facebook
iControl Permanent-Monitoring

iControl Permanent-Monitoring

Permanent-Monitoring: Die Rund-um-die-Uhr-Kontrolle für Schadnagerfallen

Warum Permanent-Monitoring

Zertifizierungsstandards der Lebensmittelindustrie auf nationaler und internationaler Ebene fordern mittlerweile ein Monitoringsystem ohne Rodentizide innerhalb von Produktionsstätten. Seit 2013 ist durch die Einführung der RMM’s des Umweltbundesamts in Deutschland sogar in allen Bereichen der Einsatz von Rodentiziden als Monitorköder verboten. Als Alternative bieten sich mechanische Fallen, wie Lebend- oder Schlagfallen an. Diese müssen aus tierschutzrechtlichen Gründen täglich kontrolliert werden. iControl, eine innovative Sensortechnik erspart Ihnen die tägliche Kontrolle aller vorhandenen Fallen.

iControl Permanent-Nagerbox

Lebend- oder Schlagfallen werden mit einem Sensor versehen, welcher per W-LAN mit einem Server verbunden ist. Diese Kombination ermöglicht das sogenannte Permanent-Monitoring. Sobald ein Schadnager die Falle betritt wird der Verantwortliche per Email über den Fangerfolg informiert. In Kombination mit unser iODS Onlinedokumentation wird hier ein automatischer Dokumentationseintrag erzeugt. Eine lückenlose Dokumentation ist somit gewährleistet.

Innovative Technik

Die iControl Sensorik nutzt ein W-LAN Netz, welches beim Kunden komplett autark zu den kundeneigenen Netzwerken arbeitet und sendet die Signale an einen Router, welcher per GPRS an einen Server übermittelt. Somit ist gewährleistet, dass nur der Router mit einer Datenkarte ausgestattet wird. Die Ausstattung aller Sensoren entfällt hiermit und erspart dem Kunden eine hohe Investition.

So funktioniert unser System:

iControl Info-Video: